Neue Norwegischkurse für Anfänger – als Bildungsurlaub anerkannt

Har du lyst til å snakke norsk?

Neue Sprachkurse in Hamburg und Norwegen (Hovden)

Auf vielfachen Wunsch hin biete ich in diesem Jahr drei einwöchige Norwegisch-Intensivkurse für Anfänger/innen an, die als Bildungsurlaub anerkannt sind – und zwar im Mai und Juli 2017 in Hamburg sowie im August 2017 in Hovden (exakte Termine siehe unten).

Sie überlegen schon eine ganze Weile, ob Norwegisch Ihnen liegt und ob Sie sich trauen, eine neue Sprache zu lernen? Probieren Sie es aus! Genau dafür ist ein solcher Kompaktkurs geeignet. Auch ohne jegliche Vorkenntnisse haben Sie die Möglichkeit, innerhalb von 5 Tagen den wichtigsten Grundstock zu legen, um anschließend in einen fortgeschrittenen Anfängerkurs einzusteigen oder an einer meiner Sprachreisen teilzunehmen.

Norwegisch lernen als Bildungsurlaub

Mein Tipp: Nutzen Sie Ihre Chance, die Sie bei Ihrem Arbeitgeber in Hamburg haben, diesen fünftägigen Sprachkurs als Bildungsurlaub genehmigen zu lassen! Viele meiner Teilnehmer/innen haben diese Möglichkeit bereits genutzt.

Weitere Infos zum Bildungsurlaub finden Sie hier auf meiner Website.

Ihr Vorteil: kleine Gruppe = viele praktische Übungen

In entspannter Athmosphäre sitzen wir in meinen Unterrichtsräumen in Hamburg-Poppenbüttel bzw. in Hovden gemeinsam um einen großen Tisch. Wir arbeiten nicht mit einem vorgegebenen Lehrwerk, stattdessen bekommen Sie alle Unterrichtsmaterialien von mir direkt im Norwegischkurs.

Vom ersten Tag an werden Sie frei Norwegisch sprechen lernen. Ich unterstütze Sie bei der richtigen Aussprache, bringe Ihnen die – recht einfache – norwegische Grammatik näher und versorge Sie mit dem nötigen Grundwortschatz.

Am Ende der fünf Unterrichtstage werden Sie sich bereits ein wenig auf Norwegisch unterhalten und einfache Texte lesen können.

Termine Anfängerkurse Norwegisch

  • 15.-19. Mai 2017 in Hamburg
  • 17.-21. Juli 2017 in Hamburg
  • 14.-18. August 2017 in Hovden**

Der Sprachunterricht findet jeweils von Montag bis Freitag statt und umfasst pro Tag 6 Schulstunden à 45 Minuten.

Kursgebühr

510,- Euro pro Teilnehmer/in inkl. Unterrichtsmaterial
bei mindestens 6 Teilnehmer/innen*

* Auch bei nur 2 bis 5 Anmeldungen findet der Intensivkurs statt, vorausgesetzt, die Teilnehmer/innen sind bereit, eine entsprechend höhere Kursgebühr zu bezahlen. Der Gegenwert ist natürlich eine entsprechend individuellere Betreuung der einzelnen Teilnehmer/innen.

** Anreise und Übernachtung sind individuell zu buchen und sind nicht in den Kursgebühren enthalten.

Für Teilnehmer/innen, die den Sprachkurs als Bildungsurlaub anerkannt bekommen wollen, fällt eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 100,- Euro pro Person an.

Haben Sie Fragen zu meinem Angebot? Sind Sie unschlüssig, ob dieser Kurs für Sie geeignet ist? Rufen Sie mich an (0160 824 11 33) oder mailen Sie mir, gemeinsam finden wir es heraus!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*