Sprachreisen nach Norwegen

Har du lyst til å lære norsk mens du går på tur?

Haben Sie Lust, Norwegisch zu lernen, während Sie draußen unterwegs sind, statt die ganze Zeit in einem Klassenraum zu sitzen? Dann sind meine einwöchigen Sprachreisen nach Norwegen genau das Richtige für Sie!

An vier attraktiven Reisezielen – BalestrandHovdenOslo und Tysnes – haben Sie während einer einwöchigen Sprachreise nach Norwegen die Möglickeit, in Kombination mit verschiedenen Outdoor-Aktivitäten Ihre Norwegischkenntnisse zu verbessern.

Alle Sprachreisen sind als Bildungsurlaub anerkannt. Bei Interesse setzen Sie sich bitte rechtzeitig vorab mit mir in Verbindung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Norwegisch lernen in Bewegung

Das Erfolgsrezept: Bewegung macht das Gehirn aufnahmefähiger. So können Sie sich beispielsweise an Vokabeln und grammatikalische Zusammenhänge, die Sie in konkreten Situationen gelernt haben, später viel besser erinnern.

In Oslo sind wir während des Sprachunterrichts in der ganzen Stadt unterwegs, und ich zeige Ihnen spannende Ecken in Norwegens Hauptstadt, die nicht zum Tourismus-Standardprogramm gehören. Im Sommer und Herbst lernen wir in Balestrand und Hovden bzw. auf Tysnes gemeinsam bei leichten Wanderausflügen. In Hovden können Sie im Winter rund um die Unterrichtsblöcke Ihre Lieblingssportart im Schnee wählen, sei es Abfahrtsski, Langlauf, Snowboard, Scaten, Schneeschuh- oder Schlittschuhlaufen.

Sprachreise Norwegen

Kleingruppen ab 2 Personen

Die Sprachreise nach Norwegen finden immer in Kleingruppen schon ab 2 Personen statt. Der Schwerpunkt liegt auf der mündlichen Sprache, das heißt, Sie trainieren – ausgehend von Ihren vorhandenen Fähigkeiten – Ihr Hörverstehen und das freie Sprechen. Erläuterungen und Übungen zur Grammatik bringe ich jeweils an geeigneter Stelle ein.

In der Regel setzt sich eine Lerngruppe aus Teilnehmer/innen auf unterschiedlichen Sprachniveaus zusammen. Aufgrund meiner langjährigen Unterrichtserfahrung gehe ich individuell auf die unterschiedlichen Kenntnisse ein, so dass alle ihre persönlichen Sprachziele im Gruppenuntericht erreichen können.

Bei Interesse und in Absprache mit mir können alle Teilnehmer/innen bereits im Vorwege der Sprachreise ein kurzes Impulsreferat vorbereiten oder Vorschläge machen, anhand welcher Themen und Medien (z.B. Zeitungsartikel) sie gerne lernen wollen.

Der Unterricht während der Sprachreise umfasst von Montag bis Freitag täglich 4,5 Stunden. (Individuelle Absprachen für zusätzliche Unterrichtsstunden sind möglich.)

Sprachreise Norwegen

Sprachreisen für Fortgeschrittene

Alle meine Sprachreisen nach Norwegen sind Fortgeschrittenenkurse (mit Ausnahme eines Anfängerkurses in Hovden, siehe Termine unten) und setzen voraus, dass Sie bereits mindestens das Sprachniveau A1 abgeschlossen haben, besser noch A2. Das heißt, Sie können einfache Sätze und häufig verwendete Ausdrücke verstehen und auch schon einfache Sätze bilden und über Alltagssituationen sprechen. Eine ausführliche Beschreibung der Niveaustufen können Sie hier nachlesen: Europäischer Referenzrahmen

Sind Sie unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen oder ob Sie von der Sprachreise profitieren, wenn Sie sich bereits auf einem höheren Sprachniveau –  B1 oder B2 – befinden? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail, wir besprechen das gemeinsam.

Alle Termine 2017 im Überblick

Juni
12.-16. Juni 2017 in Balestrand
19.-23. Juni 2017 in Tysnes
26.-30. Juni 2017 in Oslo

Juli
03.-07. Juli 2017 in Oslo

August
07.-11. August 2017 in Hovden
14.-18. August 2017 in Hovden (Anfängerkurs)

September
25.-29. September 2017 in Hovden

Wintersprachreisen 2018
05.-09. März 2018 in Hovden
12.-16. März 2018 in Hovden